Entwicklungswerkstatt Leitung: Offen, gemeinsam, mutig ins Abenteuer Partizipation

Aktuelles

Entwicklungswerkstatt Leitung: Offen, gemeinsam, mutig ins Abenteuer Partizipation

Er ist eine feste Institution seit dem Grünungsjahr von Kindergärten City: Der Fachtag. Einmal jährlich treffen sich die Leitungsteams aller Kitas und die Führungskräfte der Geschäftsstelle, um zwei Tage lang intensiv an einem gemeinsamen Thema zu arbeiten. Am 22. und 23. Juni 2017 nun begann in den Räumen der Heiligkreuzkirche in Kreuzberg ein neues Zeitalter: Aus dem Fachtag wurde die „Entwicklungswerkstatt: Leitung“, an die sich im Herbst die „Entwicklungswerkstatt: Pädagogische Fachkräfte“ thematisch anschließen wird.

Partizipativ von Anfang an
Dabei stand das neue Veranstaltungsformat thematisch wie methodisch unter dem Leitmotiv Partizipation. Das begann schon bei seiner Konzeption: Begleitet vom Moderatorenteam Jutta Weimar und Bettina Schäfer wurde das Konzept der Veranstaltung von einer Steuer- und Vorbereitungsgruppe entwickelt, in der Kitaleitungen, Stellvertretungen, Erzieher*innen, Kolleg*innen aus der Geschäftsstelle und die Geschäftsleiterinnen von Kindergärten City, Katja Grenner und Susanne Kabitz, zusammenkamen.

20170623 EW05

Alles ist möglich
Auch die Agenda der Entwicklungswerkstatt entstand in einem partizipativen Prozess vor Ort und unter Mitwirkung Aller: In einem Open Space konnten alle Teilnehmenden Themen formulieren und interessierte Kolleg*innen zum Austausch einladen. So entstanden 26 Themengruppen, die sich in einem intensiven Arbeitsprozess mit Fragen beschäftigten wie: Wie können wir im Team Ängste vor Veränderungen abbauen? Wie setzen wir Partizipation von Kindern bei der Gestaltung von Mahlzeiten um? Wie sichern wir in unserer Besprechungskultur die demokratische Teilhabe aller Teammitglieder? Am zweiten Tag wurden die Arbeitsergebnisse dieser Gruppen zu sieben für den ganzen Betrieb wichtigen Kernthemen verdichtet. Sieben gemischt zusammengesetzte Gruppen formulierten zu jedem Thema gemeinsame Werte und schließlich Leitsätze, die nun als Grundstein für die Entwicklung eines Führungsleitbildes für Kindergärten City dienen werden.

Nach der Entwicklungswerkstatt ist vor der Entwicklungswerkstatt
„Sehr intensiv, sehr anstrengend“, lautete am Freitagnachmittag das Fazit vieler Teilnehmer*innen, „aber auch sehr beeindruckend, was wir gemeinsam in so kurzer Zeit erarbeitet haben! Ein spannender Prozess, der nun weitergehen muss“. Und das wird er: Bereits Mitte Juli trifft sich die Steuergruppe, um die Entwicklungswerkstatt: Leitung auszuwerten und gemeinsam zu beraten, wie die Entwicklungswerkstatt: Pädagogische Fachkräfte an sie anknüpfen und mit ihren Ergebnissen weiterarbeiten kann.

Archiv