Ernährungsworkshop „5 Zwerge“: Fünf Hände Obst und Gemüse am Tag

Aktuelles

Ernährungsworkshop „5 Zwerge“: Fünf Hände Obst und Gemüse am Tag

201803018 Schlesische 5Zwerge Workshop1Warum sollte man fünf Hände voll Obst und Gemüse pro Tag essen? Und wieviel ist überhaupt "eine Hand voll"? Fragen wie diesen gingen die 5- und 6-Jährigen der Kita Schlesische Straße kürzlich im medienbasierten Ernährungsworkshops „5 Zwerge“ des Bildungsanbieters expika auf den Grund. Sein Ansatz: Unter pädagogischer Leitung und mit Hilfe moderner Medien – Laptops, Tablets, Beamer - nähern sich Kinder mit interaktiven Spielen und viel Raum für Bewegung, Entdecken und Probieren dem Thema „Gesundes Essen“. Die kulinarischen Anschauungsobjekte werden dabei von REWE zur Verfügung gestellt. Die Eltern werden mit Flyern einbezogen, die wichtige Hintergrundinfos und praktische Anregungen für zuhause bieten.

201803018 Schlesische 5Zwerge Workshop2„Zur großen Freude unserer Kinder hatten wir die ‚5 Zwerge‘ schon zum dritten Mal zu Gast“, erzählt die Leiterin der Kita, Jacqueline Lucks. „Der Workshop vermittelt spannend und ganz ohne erhobenen Zeigefinger Wissen, das in Zeiten von Fastfood und Bewegungsmangel schon für Kinder immer wichtiger wird. Er macht sogar kleine Gemüsemuffel neugierig darauf, mal was Neues zu probieren. Und das Highlight ist es immer, wenn sich am Ende jedes Kind an der Obst- & Gemüse-Bar eine eigene Tüte mit fünf Händen voll Obst und Gemüse für zuhause einpacken darf.“

(Fotos: expika)

Archiv