Kindergärten City - Kita Lehrter Str. 39/40

Kindergarten

Lehrter Strasse 40

Unsere Einrichtung bietet Platz für 70 Kinder von etwa einem Jahr bis zum Vorschulalter. Untergebracht sind sie in fünf zumeist altershomogenen Gruppen.

Auch Kinder mit erhöhtem Förderbedarf heißen wir herzlich willkommen.

Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen bieten ihren Kindern stets die Möglichkeit, unseren gemeinsamen Alltag mitzugestalten.

 

Wir sind füreinander da

In unserem Kleinkindbereich betreuen drei Erzieherinnen etwa 22 Kinder unter drei Jahren.

Zusätzlich zu den zwei Gruppenräumen steht ihnen ein Raum zur Verfügung, in dem sie sich mit den Erzieherinnen sportlich austoben oder auf gemütlichen Polstern ausruhen und kuscheln können.

Besonderen Wert legen wir darauf, die Kinder durch Sing- und Fingerspiele in ihrem Spracherwerb zu unterstützen.

Unsere Erzieherinnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen für Kinder unter drei Jahren teil.

Wir inspirieren uns gegenseitig

Den Kindern stehen zu jeder Zeit in den verschiedenen Gruppen Materialien zum Experimentieren und Forschen zur Verfügung. Dabei lernen sie die Elemente und Größenverhältnisse kennen und erfahren am eigenen Körper, wie groß, klein, schwer oder leicht unterschiedliche Gegenstände sind.

Um sich dabei zu immer neuen Anregungen inspirieren zu lassen, nehmen zwei Erzieherinnen regelmäßig an der Fortbildung „Haus der kleinen Forscher“ teil.

Wir unterstützen uns gegenseitig

Was Ihre Kinder bei uns erwartet ist nicht nur tägliche Bewegung an der frischen Luft, viel Zeit zum Spielen, ein gesundes Essen, das auch vegetarische Gerichte umfasst und die Möglichkeit zur Entspannung; sondern auch Pädagogen, die einem zentralen Leitsatz unserer Kita folgen.

 

Unter dem Motto „Hilf mir, es selbst zu tun!“ sind unsere Erzieherinnen zwar stets zur Stelle, wenn es nötig ist, bestärken die Kinder aber auch in ihrem Anspruch, ein Problem alleine lösen zu können, Hindernisse selbständig zu überwinden oder einen Streit ohne fremde Hilfe untereinander zu schlichten.

 

Wir sprechen miteinander

In unserer Einrichtung betreuen wir zurzeit Kinder mit 12 verschiedenen Muttersprachen.

Diese Vielfalt macht das Arbeiten mit den Kindern sehr spannend und aufschlussreich. Deshalb ist es für uns von besonderer Bedeutung, allen Kindern die deutsche Sprache altersgerecht zu vermitteln.

 

Hierzu bieten wir in wiederkehrenden Projekten Sprachanregungen für verschiedene Themenbereiche an. Auf diese Weise erweitern wir kontinuierlich den Wortschatz aller Kinder