Berlin-Tag verzeichnete Rekord-Besucherzahl

Aktuelles

Berlin-Tag verzeichnete Rekord-Besucherzahl

20180310 BerlinTag1Großer Andrang beim Berlin-Tag: Mit mehr als 2.200 Besucher*innen zog der Berlin-Tag am 10. März so viele Interessierte an wie noch nie. Über 140 Stände von Kitaträgern drängten sich im Hauptgebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof, um Pädagoginnen und Pädagogen für sich zu interessieren.

Die Rekordbesucherzahl war auch am Stand von Kindergärten City deutlich zu spüren. Ein Team von zehn Standbetreuer*innen - Kitaleitungen, Pädagog*innen, Sprachexpert*innen und Vertreter*innen aus der Geschäftsstelle – beriet potentielle neuen Kolleg*innen zu allen Fragen rund ums Erzieher-Sein oder Erzieher-Werden in den 56 City-Kitas. Das Interesse war so groß, dass bereits um 13 Uhr alle der 100 vorbereiteten Infomappen verteilt waren.

20180310 BerlinTag2„Wir sind sehr zufrieden“, resümierte Regionalleiter Christian Naumann. „Besonders groß war das Interesse wieder an der berufsbegleitenden Ausbildung und dem Quereinstieg, aber auch mit ausgebildeten Fachkräften und einigen Sprachexpert*innen konnten wir vielversprechende Gespräche führen. Wir hoffe, dass wir etliche von ihnen demnächst bei einem unserer 14-tägig stattfindenden Bewerbertage wiedersehen werden.“

Der nächste Berlin-Tag findet am 22. September 2018 statt.

Archiv