Weiterbildung der Sprachkitas zum Thema „Gelingende Erziehungspartnerschaft mit Eltern“

Aktuelles

Weiterbildung der Sprachkitas zum Thema „Gelingende Erziehungspartnerschaft mit Eltern“

20180503 Fortbildung ElternpartizipationEnde April veranstaltete das „Sprachkita“-Projekt von Kindergärten City gemeinsam mit den Sprachkitas des Eigenbetriebes Kindertagesstätten Nordwest vier Weiterbildungsrunden zum Thema „Interkulturelle Kompetenz und Partizipation mit Blick auf eine gelingenden Erziehungspartnerschaft".

Als renommierte Referentin konnte Ursula Günster-Schöning gewonnen werden, ihres Zeichens erfahrene Kitaleitung, Weiterbildnerin, Lerntherapeutin und Autorin von Fachbüchern und Zeitschriften. Mit viel Esprit und Temperament brachte sie ihren Zuhörer*innen das komplexe Thema nicht nur in den Kopf, sondern auch ins Herz. In den sehr unterhaltsamen und  interaktiven Workshops  gab es immer wieder Aha-Erlebnisse, die die Pädagog*innen ihren Kita-Alltag aus neuen Blickwinkeln betrachten ließen. Dank ihres umfangreichen Erfahrungswissens und einer spielerisch-leichten Verbindung von Theorie und Praxis gab die Referentin spannende Denkanstöße und praktische Anregungen. Mit einem sehr positiven Blick und viel Humor ging es um Haltungen und Kompetenzen, um den alltäglichen Spagat zwischen Verstehen und Akzeptanz, die Einheit von Partizipation und Verantwortung, um Stolpersteine in der Praxis und die Entwicklung von konkreten Ideen für gelingende Umsetzungen im Kitaalltag.

Die dreieinhalb, wie im Fluge vergangenen Stunden in der Forscherwerkstatt von Kindergärten City, in denen auch der Austausch zwischen den Kitaleitungen und Sprachexpert*innen nicht zu kurz kam, schärften den Blick und brachten für alle neue Motivation für die professionelle Gestaltung einer Erziehungspartnerschaft.

Archiv