Berufsbegleitende Ausbildung bei Kindergärten City und Pro Inklusio: Jetzt bewerben!

Aktuelles

Berufsbegleitende Ausbildung bei Kindergärten City und Pro Inklusio: Jetzt bewerben!

Für alle, die im August die berufsbegleitende Ausbildung zur/zum staatlich anerkannte*n Erzieher*in beginnen wollen, ist der 1. März ein wichtiger Stichtag: An ihm beginnt die Bewerbungsfrist an der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik, mit der die Kita-Eigenbetriebe von Berlin bei der berufsbegleitenden Ausbildung zusammenarbeiten.

20190301 bbA Maerz19 bannerIhr Vorteil: Theorie und Praxis gehen Hand in Hand. Während die theoretische Ausbildung an zwei Tagen pro Woche bei Pro Inklusio stattfindet, erfolgt die praktische Ausbildung an den anderen Wochentagen in einer unserer Kitas in Friedrichshain-Kreuzberg oder Mitte.

Die Auszubildenden schließen von Beginn an einen Arbeitsvertrag mit Kindergärten City ab. Vom ersten Tag an sind sie Teil des pädagogischen Teams ihrer Kita und werden Schritt für Schritt in die verantwortungsvollen Aufgaben der Pädagog*innen eingeführt. Dabei steht ihnen ein*e erfahrene*r und geschulte*r Mentor*in zur Seite. Nach dem erfolgreichen Abschluss der dreijährigen Ausbildung bieten wir den Absolvent*innen einen unbefristeten Arbeitsvertrag als staatlich anerkannte*r Erzieher*in an.

Die Bewerbung für die berufsbegleitende Ausbildung ist vom 1. bis zum 29. März 2019 möglich. Alle Informationen und den Link zur Bewerbungshomepage finden Sie unter www.kitakarriere.berlin/berufsbegleitende-ausbildung

Archiv