Händewaschen leicht gemacht: Unsere Händewasch-Lieder

Händewaschen leicht gemacht: Unsere Händewasch-Lieder

Sich oft und ausreichend lange die Hände zu waschen, ist eine der wichtigsten Hygieneregeln in Coronazeiten – auch für Kitakinder. Um es den Kindern in unseren Kitas ein bisschen leichter zu machen, haben wir mehrere Musiker*innen gebeten, eigens für Kindergärten City „Händewasch-Lieder“ in der passender „Corona-Länge“ zu komponieren.

Im ersten Lied geht es um einen kleinen Waschbären, der sich auch an die Coronaregeln halten muss und sich deshalb fast 40 Sekunden lang sehr gründlich die Hände bzw. die Pfoten wäscht. Komponiert und getextet wurde das Lied von Jenny Wagner und Kevin Träger, der es auch für uns eingespielt und gesungen hat. Wir wünschen viel Spaß beim Mit-Waschen und Mit-Singen!

Eine Bitte an alle Kinder: Für den Waschbären aus dem Film suchen wir noch einen Namen. Wenn euch einer einfällt, schreibt doch eine E-Mail an Ayse aus der Lernwerkstatt.

Zum Nachhören gibt es eine Aufnahme des Liedes auf dem Padlet mit den LIEB-LINKS unserer Pädagog*innen für Kitakinder. Zum Mitsingen gibt es hier den Text auch zum Ausdrucken.




Das Handwaschlied von Dazzle
Für alle, die ein paar mehr BPM beim Händewaschen bevorzugen, gibt es nun ein neues Handwaschlied des Berliner Musikers Dazzle. Diesmal mit dem Text zum Ausdrucken, den Zahlen zum Mitzählen in elf verschiedenen Sprachen und mit einer Fingerzahlensprache, die auch ganz ohne Worte zu verstehen ist.


















Warten ist langweilig? Nicht mit dem Wartelied von Wilhelmine
Kinder müssen ganz schön oft warten: Darauf, wieder in die Kita gehen zu können (jetzt zum Glück nicht mehr!), auf den Besuch des besten Freundes oder der Oma, auf den Geburtstag oder den Urlaub. Das kann ganz schön langweilig sein. Deshalb haben wir die Berliner Musikerin Wilhelmine gebeten, für unsere Kitas ein eigenes Wartelied zu schreiben. Wir finden: Es ist toll geworden, damit macht Warten sogar ein bisschen Spaß:



Und weil Händewaschen nach wie vor und sowieso immer wichtig ist, gibt es auch von Wilhelmine noch ein Handwaschlied:



Viel Spaß beim Anhören und Mitsingen!



Archiv