Corona in unseren Kitas: Aktuelle Informationen

Corona in unseren Kitas: Aktuelle Informationen

Die nach wie vor hohen Infektionszahlen in Berlin wirken sich auch auf unsere Kitas aus, in denen es immer wieder zu einzelnen Coronafällen kommt. Dies zeigt, wie essentiell wichtig umsichtiges Verhalten und die Einhaltung der Hygieneregeln durch alle Beteiligten innerhalb der Kita und darüber hinaus ist.

An dieser Stelle informieren wir soweit machbar tagesaktuell über das Infektionsgeschehen, um Unsicherheiten durch unvollständige Informationen zu vermeiden. Wir wünschen allen Betroffenen gute Besserung!

18. Januar: Kita Mehringdamm
In der Kita Mehringdamm wurde bei einer Mitarbeiterin eine Corona-Infektion festgestellt. Die Etage, in dem sie tätig war, wurde bis einschließlich 28. Januar in Quarantäne geschickt. Hiervon betroffen sind 17 Kinder, vier Mitarbeiter*innen, eine FSJ'lerin sowie eine Praktikantin.

15. Januar: Kita Wilhelmstraße
In dieser Kita wurde erneut eine Kollegin positiv getestet. Aktuell befinden sich nun fünf Kinder und drei Mitarbeiter*innen in Quarantäne. Diese dauert bis einschließlich 20. Januar an.

14. Januar: Kita Holsteiner Ufer

In der Kita Holsteiner Ufer wurde eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet. Als Kontaktpersonen der Kategorie 1 befinden sich nun 13 Kinder sowie insgesamt vier pädagogische Fachkräfte bis einschließlich 25. Januar in Quarantäne.

9. Januar: Kita Freienwalder Straße
In der Kita Freienwalder Straße wurde eine Mitarbeiterin positiv getestet. Als Kontaktpersonen 1 befinden sich noch bis zum 20. Januar drei Kinder und vier Mitarbeiter*innen in Quarantäne.













 


 

Archiv