Türen auf für Menschen aus der Ukraine: Herzlich willkommen!

Türen auf für Menschen aus der Ukraine: Herzlich willkommen!

05.04.2022      Sie sind mit Ihrer Familie aus der Ukraine geflüchtet und benötigen nun einen Kita-Platz für Ihr Kind? Sie sind pädagogische Fachkraft oder möchten als Sprachmittler*in in einer Kita bei der Betreuung ukrainischer Kinder unterstützen? Dann sind Sie in unseren 56 Kindergärten in Berlin-Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg herzlich willkommen!

Sie suchen einen Kitaplatz für Ihr Kind?
Gerne bieten wir Ihrem Kind ein einer unserer Kitas eine geschützte Umgebung, in der es zur Ruhe kommen, spielen und sich erholen kann. Wenn möglich in einer Kita, in der mindestens eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter gibt, die/der ukrainisch oder russisch spricht.

Wenn Sie Interesse an einem Kitaplatz haben, schreiben Sie uns bitte  eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und teilen Sie uns mit,

  1. wie alt Ihr Kind ist,
  2. für welche Zeiten Sie eine Betreuung benötigen und
  3. wie wir Sie erreichen können.

Wir prüfen dann, in welcher unserer 56 Kitas – möglichst in der Nähe Ihres Wohnortes – wir Ihnen einen Kitaplatz anbieten können und melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie sind Pädagogin, Pädagoge oder wollen als Quereinsteiger*in oder Sprachmittler*in bei uns arbeiten?
Wenn Sie bereits eine pädagogische Ausbildung absolviert haben oder als Quereinsteiger*in bei uns arbeiten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Außerdem können Sie als Muttersprachler*in Kitas auch als Sprachmittler*in unterstützen.

Bitte schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und teilen Sie uns mit,

  1. welche Ausbildung Sie haben,
  2. wie lang Ihre Ausbildung gedauert hat,
  3. wo Sie zuletzt gearbeitet haben und wie lange,
  4. über welche Sprachkenntnisse Sie verfügen.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir prüfen, welche Einsatzmöglichkeiten es für Sie in unseren Kitas gibt, und Sie auf diesem Weg so gut wie möglich begleiten.

Außerdem können Sie sich mit Ihren Fragen zum Thema „Arbeiten in Berliner Kitas“ auch an Beratungsstelle der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie wenden. Sie erreichen Sie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!