Grundsteinlegung für Kita Fürstenberger Str. 4-5

Grundsteinlegung für Kita Fürstenberger Str. 4-5

Grundsteinlegung Kita Fürstenberger Straße

Platz da!“ - Schon im nächsten Jahr könnten diese und andere Sätze über die Flure der Kita in der Fürstenberger Straße klingen, und sie wären berechtigt. Denn im Herbst 2011 wird der erweiterte Umbau der Kita, für den am 08. Oktober der Grundstein gelegt wurde, beendet sein. Für annähernd 4,5 Mio Euro werden dann 180 Kinder genug Platz und Raum haben um sich auszutoben, zu experimentieren, zu erforschen und natürlich zu spielen. Realisiert werden konnte das Ganze nur durch die gute Kooperation vom Bezirksamt Mitte, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und dem Eigenbetrieb. Vertreten waren diese Kooperationspartner dann bei der Grundsteinlegung durch die Bezirksstadträtin für Jugend des Bezirks Mitte - Petra Schrader, den Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung den Bezirks Mitte - Ephraim Gothe, die Geschäftleitung des Eigenbetriebs - Susanne Kabitz und Klaus-Harald Straub und die Kitaleitung - Frau Dittrich, sowie zahlreichen Kindern, denen die Aufregung um das neue Haus förmlich ins Gesicht geschrieben steht. Besonders einzigartig an dem Um- und Erweiterungsbau ist, dass die Kita konsequent ökologisch ausgerichtet sein wird, angefangen bei der Wärmedämmung und der Beheizung, bis hin zum Gründach und der Verwendung von Regenwasser. Alles in allem also ein gutes und Ressourcen orientiertes Vorbild für Kinder, Eltern und die darum wohnenden Nachbarn.

Archiv