Honigbienen auf der Grünen Woche

Aktuelles 2012

Honigbienen auf der Grünen Woche

grnewoche13

Honig - fest oder flüssig, und klebrig - schmeckt Vielen und ist den Meisten bekannt durch Maja, die bekannte kleine Biene, und ihren besten Freund Willi. Nun finden sich in einer Großstadt wie Berlin nicht allzu viele Bienen und Imker auf den Straßen und Fußwegen, und es ist zunehmend schwieriger insbesondere Kinder in den Kontakt mit einem unserer natürlichsten Nahrungsmittel zu bringen.

Und umso aufregender war es dann, als - in Kooperation mit dem Schul-Umwelt-Zentrum Berlin Mitte - die Vorschulkinder der Kita Ghanastraße des Eigenbetriebs auf der „Grünen Woche" die Möglichkeit hatten, ein ganzes Bühnenprogramm zum Thema „Honigbienen - Berlins kleinste Nutztiere" vorzustellen. Die Kinder und ihre Erzieherinnen bauten auf der Bühne kleine Mini-Wildbienen-Nistkästen und rollten Wachskerzen. Sie berichteten, wo sie ihre Nistkästen aufstellen werden und erklärten die besonderen Eigenschaften von Bienenwachs. Als besondere Kostprobe verteilten die Kinder dann an die Besucher der Messe ihre selbst hergestellten Honiglutscher, und konnten, wie die Biene Maja, erleben, wie es ist, etwas Gutes für Andere herzustellen und zu erleben, wie groß die Freude daran sein kann.

Archiv