Staatssekreträin Sigrid Klebba besucht Berliner Kita

Aktuelles 2012

Staatssekretärin Sigrid Klebba besucht die Kita Veteranenstraße

besuchklebba

Am 27. März 2012 freute sich die Kita „Veteranenstraße" über den Besuch von Sigrid Klebba aus der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Sie machte mit beim offenen Forschertag und ließ sich von der Entdeckerfreude der Kitakinder anstecken. In Begleitung von Stiftungsgeschäftsführer Dr. Peter Rösner und Klaus-Harald Straub als pädagogischen Geschäftsleiter des Eigenbetriebs „Kindergärten City" verschaffte sich die Staatssekretärin einen aktuellen Eindruck von der frühen naturwissenschaftlichen Bildung in der Kita. Die Kita „Veteranenstraße" engagiert sich seit mehreren Jahren im Rahmen der Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher". Kitaleiterin Marion Hillerkus gab gerne einen Einblick in die Praxis und stellte vor, wie die Erzieherinnen in ihrer Einrichtung die alltägliche Begegnung der Kinder mit naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Themen fördern. Die Mädchen und Jungen haben jeden Tag Zugang zu einem offenen Forscherbereich, in dem sie ihrer Neugier nachgehen können. Gemeinsam mit den Besuchern erforschten die Kinder an diesem Tag alltägliche Phänomene. (Foto: Stiftung Haus der kleinen Forscher)

Weitere Informationen siehe http://www.haus-der-kleinen-forscher.de

Archiv