Kita Emdener Straße ist Landessieger beim Kita-Posterwettbewerb des Handwerks

Kita Emdener Straße ist Landessieger beim Kita-Posterwettbewerb des Handwerks

EmdenerStr Kita Posterwettbewerb 02„Backe, backe Kuchen“, „Wer will fleißige Handwerker sehn?“, „Das tapfere Schneiderlein‘“: In Kinderliedern und Märchen sind Handwerksberufe allerorten präsent. Aber wie arbeiten Bäcker, Schuhmacher oder Malermeister wirklich? Viele Kitas gehen dieser Frage auf den Grund: Die Kinder besuchen Handwerksbetriebe in ihrer Nachbarschaft und gestalten mit ihrem neuen Wissen anschließend phantasievoll-anregende Plakate. Die schönsten Plakate werden im jährlichen Kita-Posterwettbewerb "Hand in Hand durch unseren Ort" des deutschen Handwerks ausgezeichnet. Berliner Landessieger in diesem Jahr: Die Kita Emdener Str.

EmdenerStr Handwerksplakat Landessieger2016Dabei drehte sich in der Emdener Straße alles um das Thema Orthopädietechnik. „Als eines unserer Kinder neue Einlagen für seine Schuhe brauchte, wollten die Kinder ganz genau wissen, wo diese Einlagen herkommen. Also haben wir uns das bei einem Orthopädietechniker ganz genau angesehen und erklären lassen“, erzählt Kitaleiterin Helga Tschitschke-Neufindt. Anschließend wurden in der Kita Fußabdrücke der Kinder angefertigt, die die Kinder für ihr Plakat selbst fotografierten. „Ein sehr anregendes und interessantes Projekt mit viel Potenzial zur weiteren Bearbeitung, das bei den Kindern, unseren Mitarbeiterinnen und auch den Eltern bleibende Eindrücke hinterlassen hat.“

Das fand auch die Wettbewerbsjury und überreichte der Kita Emdener Straße als Berliner Landessieger am 19. Mai 2016 einen Scheck über das Preisgeld in Höhe von 500 Euro. „Damit werden wir am Forschertag, dem 21. Juni 2016, einen Projekttag zum Thema Handwerk gestalten“, so die Kitaleiterin. Herzlichen Glückwunsch!

(Foto: S. Theussig/Handwerkskammer Berlin)

Archiv