Großer Projektauftakt der Sprach-Kitas von Kindergärten City

Großer Projektauftakt der Sprach-Kitas von Kindergärten City

Am 10. Mai 2016 fand im Puttensaal des Weddinger Luisenbades das erste gemeinsame Arbeitstreffen aller 35 Sprach-Kitas von Kindergärten City statt. Mit rund 150 Teilnehmern, darunter auch die Geschäftsleiterinnen Katja Grenner und Susanne Kabitz sowie die Beschäftigtenvertretung des Trägers, war der Saal bis auf den letzten Platz gefüllt.

Sprachkitas AuftaktV 1 Sprachkitas AuftaktV 2  
 Sprachkitas AuftaktV 3  Sprachkitas AuftaktV 5  

Im Zentrum des Nachmittags standen die Sprachexpertinnen, Kitaleitungen, Pädagoginnen und Pädagogen der Sprach-Kitas von Kindergärten City sowie des Verbundpartners, des Schwester-Eigenbetriebs Kindertagesstätten Nordwest. Ihr Anliegen war es, die reiche Vielfalt von Ideen und Methoden zur Sprachbildung, Inklusion und zur Zusammenarbeit mit den Eltern zu präsentieren, die schon heute in den Kitas zu finden ist, um auf dieser Basis gemeinsam und im Dialog den Blick auf neue Vorhaben zu lenken. Mit einem Film aus der Kitapraxis, Postern und Collagen stellten die Kita-Tandems die Schwerpunkte und Ergebnisse ihrer bisherigen Arbeit vor. Den Reichtum dieser guten Praxis so unmittelbar zu erleben, erzeugte bei vielen der Anwesenden eine Gänsehaut und das starke Gefühl, gemeinsam auf einem guten Weg zu sein. Die dabei zusammengetragenen, zahlreichen Anregungen und ersten Ideen für kommende Vorhaben werden nun von den Fachberaterinnen geordnet, zusammengefasst und für Sprach-Kitas wie Nicht-Sprach-Kitas bei Kindergärten City nutzbar gemacht.

Archiv