Kindergärten City - Kita Ruheplatzstr. 13

Kindergarten

Ruheplatzstr. 13

Die Kita Ruheplatzstraße liegt in unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofes Leopoldplatz.

Im Krippenbereich werden 58 Kinder in zwei Abteilungen betreut, der Elementarbereich bietet auf zwei Etagen Platz für 113 Kinder.

Ihren Tag verbringen die Kinder in altersgemischten Gruppen, dabei achten wir auf eine ausgewogene Mischung von Mädchen und Jungen.

Unser großes Außengelände eignet sich zum Spielen, Bewegen und Erforschen der Natur. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit, unsere Dachterrasse zu nutzen.

Bei uns gibt es täglich frische und gesunde Kost aus der hauseigenen Küche, frei von Schweinefleisch.

 

Intensiv erleben

 

Unser Team von pädagogischen Fachkräften hat sich zum Ziel gesetzt, die Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich zu unterstützen. Das Berliner Bildungsprogramm ist eine der Grundlagen für unsere pädagogische Arbeit.

Die Bildungsbereiche des „BBP“ wie Musik, bildnerisches Gestalten, naturwissenschaftliche Grunderfahrungen und Umwelterfahrungen spiegeln sich in den täglichen Aktivitäten der Kinder wider.

 

Sprache fühlen

 

Sprachliche Bildung hat für uns einen hohen Stellenwert und ist ein selbstverständlicher Baustein unseres Alltags.

Die sprachliche Entwicklung dokumentieren wir im Sprachlerntagebuch individuell für jedes Kind.

 

Tönen lauschen

 

Wir nehmen an Projekten wie „Haus der kleinen Forscher“ und „Frühe Chancen“ teil und unternehmen mit den Kindern regelmäßig Ausflüge. So besuchen wir zum Beispiel die Philharmonie und gehen in die Bibliothek.

Zwei Mal in der Woche kommt eine Bewegungserzieherin ins Haus.

 

Kooperationen

 
  • Wedding-Grundschule
  • Erika-Mann-Grundschule
  • Leo-Lionnie-Grundschule
  • Kultureller Bildungsverbund
 

Wir arbeiten zusammen

 
  • Jugendamt
  • Kinderärzte
  • Jugendgesundheitsdienst bzw. Risikoberatungsstelle
  • Logopäden
  • Beratungsstelle für Sprachbehinderte
  • Ergotherapeuten
  • Quartiersmanagement
  • Quartiersmanagement
 

Ein Team - viele Nationalitäten

 

Die Kita Ruheplatzstraße ist eine multikulturelle Einrichtung. Nicht nur Kinder unterschiedlicher Herkunft, sondern auch pädagogische Fachkräfte mit verschiedenen Muttersprachen bereichern unseren Tagesablauf.

Es ist bei uns selbstverständlich, dass wir den Familien respektvoll und wertschätzend begegnen und ihnen Hilfestellung anbieten, wenn sie es wünschen und es erforderlich ist.

Um die Qualität ihrer pädagogischen Arbeit zu optimieren, nehmen unsere ErzieherInnen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

 

Mit den Eltern

 

Eine gute Beziehung und der vertrauensvolle Kontakt zwischen Eltern und den pädagogischen Fachkräften sind für uns von grundlegender Bedeutung. Wir sehen die Eltern als Partner, die in die Entwicklungsprozesse ihrer Kinder miteinbezogen werden.

Mit der Eingewöhnung beginnt eine intensive Partnerschaft, die wir mit regelmäßigen themenbezogenen Elterntreffen vertiefen.

Die Eltern haben  bei uns ein Mitbestimmungsrechte und sind eingeladen, sich aktiv zu beteiligen.