Fredersdorfer Str. 6

Kindergarten

Fredersdorfer Strasse 6

Wir arbeiten nach dem Berliner Bildungsprogramm und betrachten uns als Begleiter*innen der uns anvertrauten Kinder. Gemeinsam entdecken wir Neues, gehen auf Interessen ein, greifen Fragen und Bedürfnisse auf und bieten Raum, eigene Erfahrungen zu machen. All das tun wir in altersgemischten Nestgruppen und im offenen Elementarbereich.

Auch die Eltern fühlen sich wohl

 

Unseren Kindergarten verstehen wir als Ort des Miteinanders. Wir pflegen den partnerschaftlichen Umgang mit den Eltern und Großeltern und fühlen uns mit den Menschen unserer Umgebung eng verbunden.

 

Begegnungen außerhalb

 

Hilfe zur Selbsthilfe steht für uns im Vordergrund. Wir begleiten die Kinder insbesondere im Umgang mit ihren Gefühlen und bei der Entwicklung ihrer Stärken. Selbstwirksamkeit und Bedürfnisorientierung sind dabei Schwerpunkte unserer Arbeit.

 

Ich bin ich und erkenne mich

 

Unsere Räume sind hell und freundlich und bieten durch ihre individuelle Gestaltung viele Möglichkeiten für Spiel, aber auch zum Rückzug in Kuschelecken. Jeder, der möchte, hat die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Techniken im Umgang mit Spiel-, Bau- und Bastelmaterialien vertraut zu machen und seine Ideen auszuleben. Dafür gestalten wir die Arbeit im Elementarbereich nach dem Ansatz der Werkstattpädagogik. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade im Materialangebot sorgen für eine anregungsreiche Umgebung.

 

Unser Garten lädt zum Forschen, Träumen… ein

 

Abgerundet wird der Gesamteindruck von unserem großen, naturnahen Garten, der zum Entdecken und Erobern einlädt. Er bietet Ruhe und Rückzug aber auch vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Durch diesen engen Kontakt zur Natur erleben die Kinder bei uns Flora und Fauna als natürlichen Bestandteil des Alltags und als wichtigen Gegenpol zum Leben in der Stadt.

Unsere hauseigene Küche sorgt für eine gesunde, abwechslungsreiche Mischkost.

 

Forschen im Alltag

 

Ein besonderer pädagogischer Schwerpunkt unserer Kita ist das Forschen und Experimentieren. So untersuchen wir naturwissenschaftliche Phänomene der Luft, des Wassers und in anderer Elemente. Das geschieht spielerisch im Alltag oder auch innerhalb kleiner angeleiteter Experimente. Begleitet werden wir dabei vom Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“.

Seit September 2008 sind wir als ein „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet worden. Diesen Titel konnten wir bereits zweimal verteidigen.

 

Unser Nestgeschehen

 

Die Geborgenheit in unserem Nestbereich lädt zum “Miteinander von Beginn an” ein. Anregung und Entspannung finden sich im Alltag wieder und bieten unseren Jüngsten Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken. 

 
 Team Fredersdorfer 674x332  
 

Jahresbericht 2021


Willkommen!


KITAPLATZ-SUCHE

Bitte PLZ oder Bezirk eingeben