Familienzentrum Urbanstraße

FAMILIENZENTRUM URBANSTRASSE

Ein nigerianisches Sprichwort lautet: „Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“ Doch wie kann das in Berlin funktionieren? In der multikulturellen Großstadt leben die meisten Eltern fern von ihrer Verwandtschaft und ihrer Heimat. Die Kinder verbringen den Großteil ihrer Kindheit in der Kita und bei ihren Eltern. Oft unterscheiden sich aber diese Welten stark voneinander. Genau an dieser Stelle setzt unser Familienzentrum an: Hier begegnen sich die unterschiedlichen Welten der Kinder, hier trifft sich das kleine Dorf der Nachbarschaft.


Wo wir sind

Das Familienzentrum Urbanstraße befindet sich mitten in der multikulturellen Werner-Düttmann-Siedlung in Kreuzberg im Erdgeschoß der Kita Urbanstraße 48K, in der 136 Kinder betreut werden. Die kinderreiche Gegend ist geprägt von vielfältigen Kulturen und Sprachen. Fast alle Kinder der Kita stammen aus migrations- und bi-kulturellen Familien und wohnen in der Siedlung, in der meist Migrationsfamilien seit mehreren Generationen wohnen.



Unsere Mission

Als ein Ort für Begegnung, Bildung, Beratung und Vernetzung dient das Zentrum der Entlastung der Familien, der Förderung der Erziehungsverantwortung der Eltern und knüpft an nachbarschaftliche Lebenszusammenhänge an. Wir stärken die elterliche Erziehungskompetenz und aktivieren Selbsthilfepotentiale von Eltern. Wir gehen davon aus, dass alle Eltern das Beste für ihre Kinder wollen. Wir wertschätzen einerseits ihre Erziehungsleistung und sind anderseits an ihren Erfahrungen und Lebenssituationen interessiert. Wir unterstützen soziale Netzwerke und fördern so nachhaltig die kindliche Entwicklung.

 


Unsere Angebote

Durch Eltern-Kind-Cafés, Bewegungsangebote und Ausflüge kommen die Familien miteinander und ihrer Nachbarschaft in Kontakt. Eltern-Kind-Kurse und Themennachmittage bieten ihnen die Möglichkeit, eigene Ressourcen in der Erziehung und das Potenzial ihrer Kindern zu entdecken. Die Settings, die wir gestalten, bieten den Familien Teilhabe- sowie Selbstgestaltungsmöglichkeiten und tragen dazu bei, sie in ihrer Selbstwirksamkeit und Unabhängigkeit zu stärken. Täglich gibt es Angebote zu den unterschiedlichsten Themen. Die Eltern können aber auch einfach nur das Zusammensein mit anderen Familien genießen - bei Tee, Kaffee, Obst und Gebäck. Unsere Sozial- und Familienberatungsangebote stehen täglich zur Verfügung und tragen zur Weiterentwicklung unserer Angebote bei.

Eigens für das Familienzentrum wurden innerhalb des Kindergartens zwei Räume umgestaltet. Der Hauptraum ist multifunktional und hat eine eigene Küche, einen Sport- und Bewegungsbereich, eine Sitz- und Kreativecke und zwei große Glastüren zur Außenanlage. Der zweite Raum bietet eine angenehme Atmosphäre für Elterngesprächen, Gruppentreffen und Einzelberatungen.

 


Kooperationen

Der Austausch in den Netzwerken des Sozialraumes und die Kooperation mit anderen familienfördernden Einrichtungen bieten ein großes Netzwerk an Unterstützungsmöglichkeiten für die Chancengleichheit der Kinder an. Zu unseren Kooperationspartnern gehören die Stadtteilmütter, das Nachbarschaftshaus Urbanstraße, Dütti-Treff, die Interkulturelle Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung GraefeKids, das Jugendamt, die Schulen und das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“.

 


Förderung

Das Projekt wurde 2021 durch die Kita Urbanstraße 48K von Kindergärten City initiiert und mit finanzieller Unterstützung des Landes Berlin realisiert. Das Land fördert die sozialräumlich ausgerichtete Entwicklung von Familienzentren, um die Infrastruktur für Familien zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter berliner-familienzentren.de.


     
 

Das Land Berlin fördert mit dem Programm Berliner Familienzentren die sozialräumlich ausgerichtete Entwicklung von Familienzentren, um die Infrastruktur für Familien mit Kindern zu verbessern. Bis Ende 2022 werden berlinweit 49 Berliner Familienzentren mit rund 4,5 Mio. Euro pro Jahr gefördert. Darüber hinaus stehen jährlich Projektmittel in Höhe von rund 154.000 € für Wochenendangebote zur Verfügung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-familienzentren.de.

KONTAKT


Nayer Paknia
Koordination und Leitung

E-Mail:
n.paknia@kindergaertencity.de
familienzentrum@kindergaertencity.de

Telefon:
(030) 50 58 65 65
0162 109 22 96

Link zur Kita Urbanstraße 48K