Kindergärten City

Konkon-Strategie:
Impfen & Boostern

Liebe Eltern!

Die Corona-Infektionszahlen in Berlin scheinen in diesen Tagen nur eine Richtung zu kennen: Steil nach oben. Trotz weitreichender Hygienekonzepte und einer hohen Impfquote unter unseren Mitarbeiter*innen sind auch unsere Kitas davon immer wieder betroffen.

Ganz offensichtlich besteht der einzige wirklich wirksame Schutz, den wir den Kindern aktuell bieten können, in dem, was die Senatsbildungsverwaltung und das Robert Koch Institut jüngst als die „Konkon-Strategie“ bezeichnet haben:

Nur, wenn sich möglichst alle erwachsenen Kontaktpersonen der Kinder impfen und nach fünf Monaten boostern lassen, kommen Kinder nicht mit dem Virus in Kontakt und können sich nicht anstecken.

Ergänzend zur 3G-Regel, die wir seit dem 24. November in allen unseren Einrichtungen streng durchsetzen, bitten wir deshalb Sie als Eltern: Lassen Sie sich umgehend impfen, falls das noch nicht geschehen ist, und nutzen Sie die Möglichkeit einer Auffrischungsimpfung nach fünf Monaten.

Ab dem 1. Dezember wird die Berliner Teststrategie für alle Kitas ausgebaut, ab voraussichtlich Mitte Januar wird es so genannte Lollitests für eine drei Mal wöchentliche Testung aller Kinder geben. Nähere Informationen hierzu finden Sie im aktuellen Elternschreiben der Senatsjugendverwaltung.

Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz zum Schutz der Kinder!

Die Geschäftsleitung von Kindergärten City

Jahresbericht 2020

CORONA IN UNSEREN KITAS

KITAPLATZ-SUCHE

Bitte PLZ oder Bezirk eingeben